Startseite > Team > Patricia Marti-Portmann

Patricia Marti-Portmann

Fachpsychologin für Kinder und Jugendliche FSP eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin
Mobile: 
0793608610

Zu meiner Arbeit

„Es sind nicht die äusseren Umstände, die das Leben verändern, sondern die inneren Veränderungen, die sich im Leben äussern.“

Wilma Thomalla (Deutsche Publizistin)

 

In einem Vorgespräch besprechen wir ihr Anliegen und das weitere Vorgehen. Nach einer umfassenden Diagnostik, bereits vorhandene Abklärungen werden gerne integriert, folgen oft Beratungsgespräche für die Eltern, die Lehrer, beginnen Therapie und Trainings für die Kinder, die Jugendlichen oder wenn es gemeinsam als sinnvoll erachtet wird, vereinbaren wir Einzel- und/oder Familientherapeutische Sitzungen.

Weiter biete ich Trainings für die Verbesserung verschiedener Fertigkeiten an wie etwa Konzentration, Aufmerksamkeit, soziales Auftreten.

 

Wichtig ist es mir, dabei ein Ziel vor Augen zu haben.

So sollen alle Beteiligten wissen, wozu wir in der gemeinsamen Arbeit gewissen Dingen Aufmerksamkeit schenken.

Gegenseitige Offenheit und Transparenz sind bei meiner Arbeit Voraussetzung.

 

Ich freue mich Sie kennenzulernen!

Mein Angebot

Schulische Standortbestimmungen/Abklärungen:

•       Kognitive Potentiale von Minder- bis Hochbegabung

•       Teilleistungsstörungen (Legasthenie, Dyskalkulie etc.)

•       ADHS und Störungen des Sozialverhaltens

Psychologische Begleitung/Beratung von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern/Familien

Erziehungsberatung für Eltern

Beratung und Supervision von Lehrpersonen

Psychotherapeutische Trainings für Kinder und Jugendliche und deren Familien (Angstzustände, Panikattacken, Posttraumatische Belastungsstörungen, ADHS, soziale Kompetenzschwierigkeiten, Konzentrationsschwierigkeiten)

Psychotherapeutische Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung sowie Diagnose des Autismus Spektrums

Tiergestützte Psychotherapie mit eigenem Therapiehund aus der Zucht der Blindenführhundschule Allschwil

 

Werdegang

Beruflicher Werdegang

Lernpraxis Seefeld

Seit Herbst 2016

 

Kursleiterin „Basiskurs Tageseltern“ / Kursleiterin „Pädagogisches Konzept in Tagesfamilien“

Verband Nordwestschweizer Tagesfamilien

Seit Herbst 2012 / Januar 2016 – heute

 

Schulpsychologin (Mutterschaftsvertretung)

Schulpsychologischer Dienst SPD Baden Kanton Aargau

Januar 2014 – Juli 2014

 

Schulpsychologin

Schulpsychologischer Dienst SPD Bad Zurzach Kanton Aargau

April 2009 – Juli 2012

 

Schulpsychologin (Mutterschaftsvertretung)

Schulpsychologischer Dienst SPD Effretikon/Pfäffikon Kanton Zürich

August 2008 – März 2009

 

Therapeutin im Team „Multisystemische Therapie MST für Jugendliche“

Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst KJPD Kanton Thurgau

September 2007 – Juli 2008

 

Assistenzpsychologin

Schulpsychologischer Dienst SPD Bad Zurzach Kanton Aargau

August 2006 - August 2007

 

Studium der Klinischen Psychologie, Psychopathologie für Kinder und Jugendliche, Sonderpädagogik

Universität Zürich

Abschluss 2006

 

Berufliche Weiterbildungen

Fachpsychologin für Psychotherapie FSP 

Akademie Verhaltenstherapie für Kinder und Jugendliche AVKJ

Universität Basel, Fribourg, Zürich

Abschluss 2017

 

SVEB 1 Zertifikat für Erwachsenenbildung

Zentrum Bildung – Wirtschaftsschule KV Baden

Abschluss 2016

 

Fachpsychologin für Kinder und Jugendliche FSP

SKJP Curriculum, diverse Ausbildungsorte

Abschluss 2011

 

Mitglied folgender Fachverbände

Föderation der Schweizer Psychologinnnen und Psychologen FSP

Schweizerische Vereinigung für Kinder- und Jugendpsychologie SKJP