Startseite > Fortbildungen > Projekt Kognitive Förderung und mein Arbeitsfeld
Untertitel: 
16 Tage mit Rolf Nyfeler
Kursleitung: 
Bereich: 
Überblick: 

Das Projekt wird im Jahr 2015 zum zwölften Mal durchgeführt. Es richtet sich an pädagogisch oder therapeutisch Tätige, welche die kognitive Förderung, insbesondere den Ansatz von Feuerstein, vertieft in ihren Arbeitsalltag integrieren möchten. 

Vorausgesetzt wird eine Einführung in das «Feuerstein Instrumental Enrichment Program» oder ins «Bright Start» sowie praktische Erfahrung.

Ein erster Schwerpunkt führt in die interaktive, prozessorientierte Abklärung anhand des «Learning Potential Assessment Device LPAD» (Arbeitsproben zur Erfassung der Lernfähigkeit) nach Prof. Feuerstein ein. Vermittelt werden die unterschiedlichen Arbeitsproben des LPADs sowie weitere verwandte Arbeitsproben. Der Schwerpunkt liegt auf der therapeutischen Arbeit mit diesen Materialien. Entscheidende Lernerfahrungen sollen vermittelt werden. Impulse für besseres Lernen werden gesetzt.

Ein zweiter Schwerpunkt beschäftigt sich mit Fördermaterialien, die bestimmte grundlegende Lern- und Denkprozesse auslösen können und sich in der Praxis bewährt haben (etwa Klauers Denktraining, Feuersteins «Instrumental Enrichment Programm», Nikitin oder Tangram).
Wir werden uns im dritten Schwerpunkt mit bestimmten Problemen beschäftigen (wie Umgang mit Fehlern, Stellen von Prozessfragen, Erwirken von vermittelter Lernerfahrung, Entwicklung intrinsischer Motivation, metaphorisches Lernen) sowie praktische Probleme diskutieren (Umgang mit Impulsivität, Mitarbeit von Bezugspersonen).
Spezifische Probleme wie Gedächtnisleistungen in bestimmten Situationen (Französischwörter lernen, sich Gesichter und Namen merken, Schwierigkeiten beim Erwerb mathematischer Fähigkeiten) sind ein vierter Schwerpunkt dieser Fortbildung.

 
Unterlagen und Arbeitsmittel: 
Für Materialien und Unterlagen muss mit weiteren Kosten zwischen 200.– und 400.– gerechnet werden. Hotelübernachtungskosten (von üblicherweise ca. Fr. 140.– /Tag bei Halbpension) sind nicht eingeschlossen.
Daten: 
werden noch publiziert
Dauer: 
96 Stunden bzw. 128 Lektionen
Kursort: 
noch unbekannt
Gruppengrösse: 
12 bis max. 20 TeilnehmerInnen
Kosten: 
zwei Raten zu Fr. 1920.–
Anmeldung: 

Anmelde-Formular
E-Mail: info@lernpraxis.ch
Telefon: 044 213 10 10

!function(e,t,r,n,c,a,l){function i(t,r){return r=e.createElement('div'),r.innerHTML='',r.childNodes[0].getAttribute('href')}function o(e,t,r,n){for(r='',n='0x'+e.substr(t,2)|0,t+=2;t-1&&(a.href='mailto:'+o(a.href,t+l.length))}catch(e){}for(c=e.querySelectorAll('.__cf_email__'),n=0;n